Home | Impressum | Kontakt
Easydive24.de
Startseite Tauchziele Tauchen in Deutschland Meeresleben Fisch-Führer Wracktauchen Tauchberichte Fotos Links
 


Was lebt im Mittelmeer?




--- [Anzeige] ---

Tauchziele

Tauchen in Griechenland


Griechenland, das "Land der Götter", verfügt es über eine lange beeindruckende Geschichte. Artefakte aus dieser Zeit übersäen geradezu den Meeresboden um die Halbinsel und ihren 1400 Inseln. Um sie vor Plünderei und Zerstörung zu schützen, war das Tauchen um Griechenland bis 2006 stark eingeschränkt. Mittlerweile wurden die strengen Regeln gelockert und man kann eine Vielzahl wunderschöner Tauchplätze entdecken. In angenehm warmen, glasklaren Wasser locken antike Wracks, Amphorenfelder und wunderschöne Höhlen und Grotten. Mehr Informationen zu Land und Leute gibt es unter www.ecotourismus.de



Tauchen vor Korfu
Korfu, die grüne Perle unter den griechischen Inseln, bietet abwechslungsreiche Tauchgebiete. Die schönsten sind an der Nordost- und Nordwestküste zu finden. Kleine Gebirge mit Grotten und Höhlen, grasbewachsene Ebenen und große Sandflächen, die so manche Überraschung bergen. Faunatechnisch gibt es viele Brassen, Garnelen, auch mal größere Zackis und immer wieder Muränen. [mehr]

Tauchen am Wrack einer Messerschmitt Einer der berühmtesten Tauchplätze des Mittelmeeres befindet sich ca. 800 m vor der Küste des kleinen Örtchens Anissaras bei Hersonissos (Chersónissos) auf Kreta. Dort liegt auf dem Grund der Ägäischen See in 24 m Tiefe das gut erhaltene Wrack einer Messerschmitt Bf 109. Wurde das deutsche Jagdflugzeug im Mai 1941 während der ?Operation Merkur? abgeschossen?... [mehr]

Der Ankerfriedhof von Panormos
Im Norden Kretas, etwa 25 km östlich von Rethymno, befindet sich das kleine Dorf Panormos. Die Bucht von Panormos beherbergt den bekanntesten Ankerfriedhof des Nordteiles der Insel. Auf dem Meeresgrund liegen in ca. 17 – 24 m Tiefe mehr als ein Dutzend große Anker, von denen die ältesten aus Venezianischer Zeit stammen sollen... [mehr]

Tauchen vor Rhodos
Man kann also auf Rhodos eine Menge erleben. Nur ein Erlebnis muss man sich nicht unbedingt antun: Hier zu Tauchen. Der einzige Platz auf Rhodos, wo das Tauchen mit Pressluftflaschen erlaubt ist, ist die Bucht von Kallithéa. Die winzige, von schroffen Felsen umgebene Bucht wirkt am frühen Morgen noch ruhig und beschaulich. Ein paar Palmen ringsherum geben einen Schuss Exotik hinzu. [mehr]


Tauchen im Reich der Vampire Pilion ist eine bewaldete Halbinsel in Griechenland, die zwischen Thessaloniki und Athen liegt und den Pegasitischen Golf vom Rest der Ägäis trennt. In der Antike galt die Halbinsel als Heimat der Zentauren, jener Fabelwesen mit menschlichen Oberkörper, die auf einem Pferdeleib saßen. In dieser Gegend ist auch der Glaube an Vampire allgegenwärtig. Zahlreiche Legenden ranken um die blutsaugende Untoten [mehr]




Der Kournas See - Kretas einziger natürlicher Süßwassersee

Umrahmt von einer herrlichen Bergkulisse liegt Nordwesten Kretas nahe der Ortschaft Georgioupolis der Kournas-See. Das klare Wasser lädt zum Baden und Schnorcheln ein. Im Flachwasserbereich tummeln sich Schwärme von Kleinen Ährenfischen und auf dem Grund verstecken sich Fluss-Schleimfische (Blennious fluviatilis). Letztere leben zwar auch im Meer, doch ist sie die einzige europäische Schleimfischart, die auch stationäre Populationen im Süßwasser bildet. [mehr]

Startseite | Destinations / Tauchziele | Fischbestimmung | Tauchen in Deutschland | Wracktauchen | Schatztauchen
Werben Sie bei uns | Impressum | Kontakt Easydive24 | Links | Fluggastrechte