Home | Impressum | Kontakt
Easydive24.de
Startseite Tauchziele Tauchen in Deutschland Meeresleben Fisch-Führer Wracktauchen Tauchberichte Fotos Links


--- [Anzeige] ---


Riff-Führer Bonaire / Reef Guide Bonaire

Tauchen in Bonaire


Das Tauchparadies Bonaire ist die zweitgrößte Insel der Niederländischen Antillen und Teil der ABC-Inseln, zu denen auch Aruba und Curaçao zählen. Größten Einnahmequelle Bonaires ist das Tourismusgeschäft mit den Tauchern.




Insgesamt 80 offiziell ausgewiesene Tauchplätze bietet Bonaire, 50 davon befinden sich an der windgeschützten Westküste und sind bequem von Land aus zu betauchen, die übrigen 30 Tauchspots befinden sich rund um die vorgelagerte Insel Klein Bonaire sowie an der Ostküste und sind per Tauchboot zu erreichen. Hier gibt es keine vorgeschriebenen Zeiten, keinen Guide, kein Rudeltauchen – jeder bestimmt selbst, wann, wo, wielange und in welchem Tempo der Tauchgang stattfindet.




Tipp: Ich tauchte am Buddy Dive Resort (http://www.buddydive.com), nur wenige Kilometer außerhalb des Hauptortes Kralendijk. Kristallklares, türkisblaues Wasser und eines der besten Hausriffe der Insel lassen das Taucherherz höher schlagen. [mehr]


Das Tauchparadies Bonaire

Kaum auf Bonaire angekommen wollte ich schnell ins Wasser. Nachdem ich in den letzten Tagen an mehreren Stellen der Karibik getaucht bin, bin ich auf die Riffe von Bonaire besonders gespannt. Sie gelten als eine der schönsten der Karibik. Die Insel selbst bezeichnet sich als „Divers Paradise“. Etwa 90 Tauchplätze gibt es rund um die Insel und fast alle sind von Land aus erreichbar. [mehr]


Startseite | Destinations / Tauchziele | Fischbestimmung | Tauchen in Deutschland | Wracktauchen | Schatztauchen
Allgemeine Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt Easydive24