Home | Impressum | Kontakt
Easydive24.de
Startseite Tauchziele Tauchen in Deutschland Meeresleben Fisch-Führer Wracktauchen Tauchberichte Fotos Links






Lippfische

Australischer Riesenlippfisch
(Achoerodus viridis)


Systematik

Klasse Teilklasse Ordnung Unterordnung Familie
ACTINOPTERYGII (Strahlenflosser) TELEOSTEI (E.Knochenfische) PERCIFORMES (Barschartige) LABROIDEI (Lippfischartige) LABRIDAE (Lippfische)

Wissenschaftlicher Name: Achoerodus viridis (Steindachner, 1866)
Synonyme: Heterochoerops viridis (Steindachner, 1866), Platychoerops badius (Ogilby, 1893), Trochocopus unicolor (Günther, 1876)

Allgemeine Informationen

Namen: Australischer Riesenlippfisch, Eastern Blue Groper
Vorkommen: Australien
Lebensraum: bis in Tiefen von 40 m. Jungfische meist in Seegraswiesen an Flussmündungen
Größe: bis 120 cm

Achoerodus viridis Location: Shelly Beach, Australien
Photo: Roger Blum, Berlin (Germany)

Beschreibung

Der Australische Riesenlippfisch ist vor allem durch seine Größe und den fleischigen Lippen bekannt. Er kommt nur vor den südlichen Küsten Australiens und unterteilt sich anhand der strahlend blauen Färbung der Männchen in 2 Arten. Während der Eastern Blue Groper (Achoerodus viridis) nur von Hervey Bay im südlichen Queensland bis zu Wilsons Promontory in Victoria vorkommt, erstreckt sich das Verbreitungsgebiet des Western Blue Groper (Achoerodus gouldii) von Houtman Abrolhos in West-Australien bis westlich von Melbourne. Auch wenn sie Groper heissen, sind sie keine Zackenbarsche sondern Lippfische. Während die ausgewachsenen Männchen leuchtend blau sind, sind die Weibchen rötlich-braun mit feinen blauen und orangefarbenen Zeichnungen um das Auge. Jungfische sind grau-braun, orange-braun oder grün und – wie bei fast allen Lippfischarten – weiblich.

Arten der Gattung Achoerodus

Achoerodus gouldii (Richardson, 1843)
Achoerodus viridis (Steindachner, 1866)


Kommentare: (0)


Name
Kommentar:
 
        



Aal-artige, Anemonen, Anemonenfische, Anglerfische, Barrakudas, Büschelbarsche, Doktorfische, Drückerfische, Falterfische, Garnelen & Co., Geisterpfeifenfische, Großbarsche, Haie, Hummer, Igelfische, Kaiserfische, Kofferfische, Korallen, Krabben und Krebse, Kugelfische, Langusten, Lippfische, Meerbarben, Meeresschildkröten, Muränen, Muscheln, Nacktschnecken, Papageifische, Plattfische, Quallen, Riffbarsche, Ritterfische, Robben, Rochen, Schnapper, Schwämme, Seelöwen, Seenadeln, Seepferdchen, Süsslippen, Seesterne, Skorpionsfische, Soldatenfische, Wale, Welse, Wimpelfische , Würmer

Hinweis
Alle auf dieser Seite aufgeführten Arten wurden nach bestem Wissen und Gewissen bestimmt. Sollte sich ein Fehler eingeschlichen haben, würde ich mich über eine kurze Info freuen. [mehr]
Was ist das?
Haben Sie Schwierigkeiten bei einer Identifizierung? Senden Sie uns ein Foto an info[at]easydive24.de und wir werden es hier veröffentlichen. Vielleicht erhalten Sie schon bald eine Antwort auf ihre Frage. [mehr]
Startseite | Destinations / Tauchziele | Fischbestimmung | Tauchen in Deutschland | Rechtsanwalt Blankenfelde | Wracktauchen | Schatztauchen
Werben Sie bei uns | Impressum | Kontakt Easydive24 | Links